Telekom startet kostenlose Online-Videothek

01. März 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit „Videoload Free“ geht eine kostenlose Online-Videothek an den Start, die von der Deutschen Telekom betrieben wird. Über 600 Filme und Serien sind bereits zum Start verfügbar:

Neben den sehr sehenswerten britischen Krimiserien „Spooks“ und „Life on Mars“ können auch die Comedy-Serien „Coupling“ sowie „Little Britain“ online angesehen werden. Die Videothek finanziert sich über Werbung, die nicht allzu penetrant daherkommt.

 

Auch Hollywood-Blockbuster finden sich im Angebot der Online-Videothek: Neben dem kontroversen Rassismus-Drama „American History X“ kann auch der Science-Fiction-Streifen „Lost in Space“ angeschaut werden. Große Emotionen verarztet der Klassiker „Dr. Schiwago“ zuverlässig. Lohnenswert ist auch der Mafia-Streifen „Suicide Kings“ mit Christopher Walken und das Hollywood-Drama „Hurlyburly“ mit Kevin Spacey und Sean Penn.

 

Fans der vier Brüder vom Schrottplatz kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn „Die Ludolfs“ können ebenfalls online angeschaut werden.

 

Sie erreichen die kostenlose Online-Videothek der Deutschen Telekom unter http://free.videoload.de/

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"