Wege finden mit OpenStreetMap und Open-Source-Hintergründe

26. März 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Open Source Ticker: Routenplaner in OSM, wie man ein Open-Source-Projekt leitet, wenn Firefox abstürzt und Whatsapp im Browser.

OpenStreetMap jetzt mit Navigation   
Endlich bekommt der quelloffene Straßenatlas einen Routenplaner. Sie geben Start und Ziel in ein Textfeld ein, und ruck-zuck bekommen Sie Ihre Route angezeigt. Der Server reagiert sehr schnell. OpenStreetMap findet Wege für Autofahrer, Radler und Fußgänger. Wenn Sie den Mauszeiger über die Fahranweisungen halten, wird der entsprechende Abschnitt auf der Karte hervorgehoben. Im Hintergrund werkelt die Open Source Routing Machine (project-osrm.org).
http://www.openstreetmap.org/directions

Wie wird Open Source eigentlich hergestellt?
Wenn Sie einen Blick hinter die Kulissen der quelloffenen Software-Entwicklung werfen möchten, dann kann ich Ihnen das Buch "Producing Open Source Software" von Karl Fogel empfehlen. Sie können es online kostenlos auf Deutsch lesen. Falls Sie selbst ein Open-Source-Projekt starten wollen, ist das Buch Pflichtlektüre.
http://producingoss.com/de/

Wenn Firefox abstürzt
Die Version 36 des Browsers stürzt unter Linux manchmal ab, wenn man einen neuen Tab öffnet. Um das Problem zu beheben, öffnen Sie die Seite about:config und ändern den Wert browser.newtab.url von about:newtab auf about:blank.

Whatsapp in Firefox und Opera
Das Kurznachrichtensystem funktioniert seit ein paar Wochen mit Googles Chrome-Browser. Jetzt haben die Entwickler nachgelegt und Whatsapp auch für Firefox und Opera geöffnet. Die kompletten Daten laufen trotzdem immer noch über Ihr Handy - eine Krücke, aber immerhin kann man jetzt wenigstens vom PC aus chatten (was Jabber / XMPP übrigens schon lange kann).
https://web.whatsapp.com/

Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Carcassonne jetzt auf Steam und für Android verfügbar

Glucosio hat Diabetes im Griff


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"