Windows schützt vor Adware

24. Dezember 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Open Source Ticker: So blockieren Sie aufdringliche Werbung in Windows, alternative Clients und Server für Minecraft, anonym im Netz und trotzdem schnell.

Quelloffener Minecraft Server

Für das beliebte Klötzchen-Spiel gibt es eine quelloffene Server-Software. Die können Sie auf einem eigenen Server installieren und Freunde zum Spielen einladen. Der Server läuft auf Windows, Linux und Raspberry. Eine offene Schnittstelle erlaubt es den Benutzern, eigene Plugins zu schreiben, was diese auch fleißig tun.

Quelloffene Minecraft Clients

Wo wir gerade dabei sind: natürlich gibt es auch Clients für Minecraft im Open Source, und zwar Dutzende. Die komplette Liste finden Sie hier.

Adware-Schutz in Windows

Windows Defender, das Antivirenprogramm von Microsoft, das mit Windows 8 und 10 mitgeliefert wird, kann auch Adware blockieren. Adware nennt man unerwünschte Werbeprogramme, die oft mit Freeware mitgeliefert werden. Der Adware-Schutz ist eigentlich nur für Unternehmensnetze gedacht. Sie können ihn aber auch auf einem Privat-PC aktivieren. Dazu legen Sie in der Windows-Registry unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows Defender\MpEngine" einen Eintrag im Format DWORD an. Diesen nennen Sie "MpEnablePus" und tragen als Wert eine "1" ein.

Schneller anonym surfen

Wer anonym ins Internet möchte, nutzt das TOR-Netzwerk. Das ist wie eine Zwiebeln in mehreren Schichten aufgebaut, durch die der Datenverkehr durchgeschleust wird, um Ihre Identität zu verschleiern. In der neuen Version 0.2.7.5 haben die Entwickler unter anderem an der Performance geschraubt, so dass Sie jetzt deutlich schneller mit TOR arbeiten können.

Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"