Keine neuen Versionen von Thunderbird mehr

09. Juli 2012

Outlook oder Thunderbird – wer sich nicht über eine Web-Oberfläche zu seine E-Mails durchhangeln wollte, hatte bislang die Wahl zwischen diesen beiden Anwendungen. Zwar tummeln sich noch zahlreiche andere E-Mail-Clients in der weiten Software-Welt, doch Outlook und Thunderbird machten das Rennen weitgehend unter sich aus.

Outlook hatte dabei den enormen Vorteil, ein Teil des Office-Pakets von Microsoft zu sein. Thunderbird punktete hingegen mit seiner kostenlosen Verfügbarkeit, sodass auch Business-Anwender häufig zu dieser Outlook-Alternative griffen.

Doch jetzt kommt die Hiobsbotschaft für Thunderbird-Nutzer: Mozilla will den freien E-Mail-Client nicht mehr länger weiterentwickeln. In einer ersten Stellungnahme wies Mitchell Backer, Vorsitzender der Mozilla Foundation, auch den Nutzern einen Teil der Schuld zu.

So sollen zu wenig Ideen und Vorschläge aus der Community gekommen sein. Deshalb ist Mozilla „zu dem Schluss gekommen, dass kontinuierliche Innovationen keinen hohen Stellenwert mehr haben. Jetzt sind Stabilität und Sicherheit das Wichtigste“.

Im Klartext: Mozilla Thunderbird wird keine neuen Funktionen mehr erhalten. Stattdessen erscheinen nach dem letzten großen Update, das für den 20.11.12 geplant ist, nur noch Sicherheits- und Stabilitäts-Updates.

Baker schreibt in einem Blogbeitrag, dass die meisten Nutzer mit den bereits vorhandenen Funktionen völlig zufrieden sind. Dies mag für den Moment zwar stimmen, aber wenn sich alle anderen E-Mail-Clients weiterentwickeln und Thunderbird auf der Stelle tritt, wird unweigerlich eine Abwanderung stattfinden.

Bereits jetzt nutzen viele Anwender Webmailer oder greifen hauptsächlich über mobile Anwendungen auf Ihre Mails zu. Die klare Aussage von Mozilla, seinen E-Mail-Clienten nicht mehr länger mit neuen Funktionen auszurüsten, ist deshalb ein Schlag ins Gesicht jener Nutzer, die Thunderbird bereits seit Jahren die Treue halten.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"