Neuer Thunderbird 3.1.2 bringt mehr Stabilität und beseitigt Programmfehler

10. August 2010
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mit der neuen Version 3.1.2 des E-Mail-Clients Thunderbird behebt Mozilla einige Programmfehler und sorgt für mehr Stabilität der Anwendung.

Schon beim Wechsel von Version 3.0.6 auf 3.1 hatte es Komplikationen bei der Anzeige aller gemeinsamen Ordner gegeben. Diese Kompatibilitätsschwierigkeiten wurden nun endlich behoben. Auch die zeitweise gestörte Benachrichtigungsfunktion für IMAP-Verzeichnisse und die Indexfunktion laufen jetzt wieder reibungslos.

Die Entwickler haben neben diesen verbreiteten Problemen auch weitere Programmfehler beheben können und dadurch die Stabilität des E-Mail-Clients Thunderbird 3.1.2 gegenüber seiner Vorgängerversionen deutlich verbessert.
Anwender von Windows, Linux und Mac OS X können die neue Version Thunderbird 3.1.2 ab sofort herunterladen. Wenn Sie bereits mit Thunderbird arbeiten, wird das Update automatisch vom Client eingespielt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"