So drucken Sie Ihr Adressbuch aus

10. April 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten Ihre Adressen auf Papier bei sich tragen? Kein Problem mit Thunderbird!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Sie können einzelne Adressen aus dem Thunderbird-Adressbuch einfach mit der Tastenkombination Strg-P ausdrucken. Möchten Sie ein ganzes Adressbuch ausdrucken, so wählen Sie aus dem Menü die Option "Datei / Adressbuch drucken". Es ist jedoch sinnvoll, sich vorher anzuschauen, wie der Ausdruck aussehen wird ("Datei / Druckvorschau Adressbuch"), denn je nach Datenbestand formatiert Thunderbird die Seiten mehr oder weniger sinnvoll.

Zum Beispiel kann es vorkommen, dass einige Zeilen im Adressbestand ungewöhnlich lang sind und auch nicht umgebrochen werden. Wenn Thunderbird dann den Ausdruck "Auf Seitengröße verkleinert", dann erhalten Sie als Ergebnis fast leere Seiten, auf denen Sie am linken Rand in winziger Schrift Ihre Adressen mit der Lupe lesen können. Um das zu verhindern, wählen Sie eine Druckgröße von 100 Prozent - oder je nach Geschmack auch etwas weniger oder mehr. Das Feld für die Druckgröße haben die Entwickler übrigens nicht besonders benutzerfreundlich gestaltet. Es ist weder beschriftet, noch ist ersichtlich, auf welche Basisgröße sich die Prozentangaben beziehen. Zum Glück ist das Dialogfenster insgesamt recht übersichtlich, so dass Sie das Feld trotzdem leicht finden können.

Wenn Sie Ihr gedrucktes Adressbuch freier gestalten und komfortabler drucken möchten, dann melden Sie Ihr Thunderbird-Adressbuch als Datenquelle in LibreOffice an und drucken es mit LibreOffice Base als Datenbank-Bericht aus. Wenn Sie so vorgehen, können Sie genau auswählen, welche Felder Sie ausdrucken möchten, wie sie angeordnet werden sollen und wie sie beschriftet werden.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"