Abstandshalter unter dem Motherboard

18. April 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Verwenden Sie nicht zu viel Abstandshalter unter dem Motherboard

Überprüfen Sie vor dem Einbau eines neuen Motherboards die Position der Distanzstücke im PC-Gehäuse. Sie müssen so sitzen, dass sie genau in die Befestigungslöcher des neuen Motherboards hineinpassen. Denn: Je nach Motherboard ist die Anzahl und Lage der Befestigungslöcher völlig unterschiedlich und metallene Abstandshalter an der falschen Stelle können schnell zu Beschädigungen der feinen Leiterbahnen des Motherboards führen.

Tipp! Außer den üblichen Kunststoff-Distanzstücken muss mindestens ein unisoliertes Metall-Distanzstück dabei sein. Dies gewährleistet den Massekontakt des Motherboards mit dem Gehäuse. Kontrollieren Sie, ob das Metall-Distanzstück am richtigen Platz sitzt und wirklich Kontakt mit der Masse des Motherboards hat. Das für den Massekontakt notwendige Bohrloch ist oft auf dem Motherboard, in jedem Fall aber auf der Schemazeichnung in den dazugehörigen Unterlagen extra gekennzeichnet.

Hinweis: Während die Kunststoffhalterungen das Board selbsttätig festhalten, müssen Sie für den Massekontakt eine unisolierte Metallschraube eindrehen. Verschrauben Sie immer nur handfest. Platinen sind recht spröde und springen bei zu festem Druck. Achten Sie aber auf jeden Fall darauf, dass das Motherboard wirklich fest im Gehäuse sitzt: Manchmal verkannten die Schrauben und wirken nur fest.

Wenn Sie nur Metall-Distanzstücke verwenden, müssen Sie darauf achten, dass alle Schrauben – bis auf die für den Massekontakt – isoliert werden. Dazu liegen den Montage-Kleinteilen dünne Kunststoffringe bei.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"