CPU – Temperatur kontrollieren

21. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beugen Sie einem Leistungsabfall durch Überhitzung vor

Eine zu hohe Arbeitstemperatur ist nicht nur bei Pentium-4-Prozessoren ein Problem. Moderne Hochleistungschips erzeugen – umgerechnet auf die Fläche – weitaus mehr Wärme als die Kochplatte eines Haushaltsherdes. Ein Blick auf die Prozessortemperatur lohnt daher auch bei Athlon- und Core-Prozessoren.

Um die Prozessortemperatur einigermaßen verlässlich zu ermitteln, gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie im BIOS nachsehen. Meist heißt das entsprechende Menü „Hardware-Monitoring“ oder ähnlich. Alternativ können Sie auch die nachfolgend vorgestellten Tools einsetzen.

Name

Download

Beschreibung

Dual Core Center

http://msi-computer.de

Nur für MSI-Motherboards.

Coretemp

www.thecoolest.zerobrains.com

Liest die Temperatur von Athlon-64- und Core-Prozessoren aus.

Easytune

http://tw.giga-byte.com

Nur für Gigabyte-Motherboards.

Everest

www.lavalys.com

Umfangreiches Systeminformatonsprogramm. Unterstützt nahezu alle CPUs, die eine Mess-Diode enthalten.

PC Probe

www.asus.de

Nur für Asus-Motherboards.

Setzen Sie Programme ein, mit denen Sie die Temperatur des Prozessors auslesen können

Als Richtwerte gelten die folgenden Bereiche:

Prozessor

Unbedenklich

Normal

Zu heiß

Core 2 Duo

<50°C

51-70°C

>71°C

Athlon 64 X2

<45°C

46-60°C

>61°C

Athlon 64

<45°C

46-65°C

>66°C

Pentium D

<45°C

46-65°C

>66°C

Pentium 4

<45°C

46-65°C

>66°C

Ungefähre Temperaturbereiche ausgewählter Prozessoren; die für Ihren Chip zulässige Temperatur kann abweichen; Gewissheit schaffen hier nur Datenblätter von den Internetseiten der Chiphersteller (www.amd.de, www.intel.de)

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"