Grafikkarte – Bei Problemen aktuelle Beta-Treiber verwenden

17. September 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beta-Treiber bieten Ihnen spezielle Funktionen für neu erschienene 3D-Anwendungen an

NVIDIA stellt ganz aktuelle Beta-Treiber unter www.nzone.com im Download-Bereich zur Verfügung. Das sollte Ihre erste Anlaufadresse sein, wenn es Probleme mit einer brandneuen 3D-Anwendung gibt und die offiziellen Referenztreiber von ATI und NVIDIA keine Abhilfe schaffen.

  1. Klicken Sie auf die Deutschland-Fahne, um sich die Beschreibung der Treiber in Deutsch anzeigen zu lassen.
  2. Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite Videos und Demos zu den neuesten Computerspielen. Mit den Demos können Sie schon vorab prüfen, ob ein Spiel zufriedenstellend auf Ihrem PC arbeitet, und so einen teuren Fehlkauf vermeiden.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"