Grafikkarte – Benchmark durchführen

21. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Testen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Rechners

Dieser Grafikkarten-Benchmark beeindruckt vorab nicht nur durch seine Größe von knapp 600 MB, sondern auch mit spektakulären Bildern

Für die gründliche Überprüfung Ihrer Grafikkarte sollten Sie das 576 MByte große Programm 3DMARK06 einsetzen.  

3DMARK06 – Freeware für Windows Vista, XP, 2000 – Sprache: Englisch.

Dieses Benchmark-Programm unterzieht Ihren PC nach einem Klick auf „Run 3DMark“ in 13 Schritten einer gründlichen Überprüfung auf Video-Performance und 3D-Beschleunigung. Dabei steht mit vier Tests natürlich die Grafikkarte im Vordergrund, aber auch die Prozessorleistung wird zweifach gemessen. Das Freeware-Tool verwendet dreidimensionale Szenen, um das Echtezeit-Rendering mit Blick auf Schnelligkeit und Frames zu bewerten.

Am Ende werden Punkte vergeben, sodass Sie anhand von Referenzwerten Ihr Testergebnis mit anderen online vergleichen können.

Tipp! Die Registrierung nach dem Start des Programms können Sie einfach durch einen Klick auf „Continue“ überspringen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"