Grafikkarte – Bildwiederholfrequenz und Auflösung einstellen

19. August 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Stellen Sie die Frequenz und Auflösung ein

Um die Bildwiederholfrequenz und -auflösung Ihrer Grafikkarte einzustellen, gehe Sie folgendermaßen vor:

Um die Bildwiederholfrequenz und -auflösung Ihrer Grafikkarte einzustellen, gehe Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf Ihren Desktop.
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften und klicken Sie auf das Register Einstellungen.
  3. Mit dem Schieberegler stellen Sie die korrekte Auflösung ein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert und anschließend auf das Register Monitor.
  5. Stellen Sie hier die Bildwiederholfrequenz ein und klicken Sie zweimal auf die Schaltfläche OK.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"