Grafikkarte - Dual-DVI

22. September 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Grafikkarte mit Dual-DVI

Möchten Sie ein LCD mit einer Auflösung größer als 1.920 x 1.200 Pixel über DVI anschließen, ist eine Grafikkarte mit Dual-DVI Support notwendig. Über die Verdopplung der DVI-Kanäle und der doppelten Bandbreite von 330 MHz kann maximal eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln erreicht werden.

Tipp! Mit einem Anschlusstrick können Sie Displays mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln auch im Single-Link-Modus betreiben. Dazu reduzieren Sie die Bildwiederholfrequenz von 60 auf 52 Hertz. Wenn Grafikkarte und Display das unterstützen, können Sie aber auch reduced blanking einsetzen.

Single Link

1.600 x 1.200

Single Link (reduced blanking)

1.920 x 1.200

Dual Link

2.560 x 1.600

2 x Dual Link

3.840 x 2.400

Für noch höhere Auflösungen werden zwei Dual-Link-Anschlüsse benötigt, die allerdings nur von wenigen Spezial-Grafikkarten und -Bildschirmen unterstützt werden

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"