Honor 6: Neues Oberklassen-Smartphone zum Schnäppchenpreis?

26. November 2014
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Mit Honor hat Huawei eine neue Marke auf den Handy-Markt gebracht. Tariftipp.de hat das erste Smartphone der neuen Marke, das Honor 6, getestet. Das Oberklassen-Smartphone kostet gerade mal 299,99 Euro (UVP).

Das Honor 6 ist zwar ein Smartphone der Oberklasse, aber der Preis ist eher in der Mittelklasse angesiedelt. Für lediglich 299,99 Euro (UVP) bekommt man das Honor 6 unter anderem bei dem Online-Händler Amazon. Zum Vergleich: Ein Apple iPhone 6 hat einen 4,7-Zoll-Bildschirm und ist erst ab 699 Euro zu haben. Das Motorola Moto X 2, das ebenfalls ein Fünf-Zoll-Display aufweist und mit Android läuft, kostet im Internet aktuell 500 Euro.

Andererseits muss man bemängeln, dass das Honor 6 etablierten Konkurrenten wie dem Apple iPhone 6 oder HTC One M8 in puncto Musikwiedergabe nicht das Wasser reichen kann. Die Fotoqualitäten sind - vor allem angesichts der zweiten Kamera mit fünf Megapixeln Auflösung nicht schlecht - aber andere Smartphones wie das Sony Xperia Z3 bietet deutlich mehr Auflösung und bessere Qualität. Schade ist auch, dass die Empfangsqualität beim Telefonieren in geschlossenen Räumen nicht immer zu überzeugen weiß. Die Sprachqualität des Honor 6 geht hingegen in der Regel völlig in Ordnung.

Das Honor 6 kann via LTE Kategorie 6 in der Theorie mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde im Download surfen. Als Prozessor kommt ein Kirin 920 zum Einsatz, eine Octa-Core-CPU mit 1,3 Gigahertz Taktung, der von drei Gigabyte (GB) RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das Honor 6 läuft auf dem Betriebssystem Android 4.4.2, soll aber zu einem späteren Zeitpunkt ein Update auf Android 5.0 erhalten. Der interne Speicher des Honor 6 ist 16 GB groß, kann aber per microSD-Karte um bis zu 64 GB aufgestockt werden.

In der Gesamtwertung verbuchte das Honor 6 beim Tariftipp.de-Test 94,95 von 100 möglichen Punkten und liegt damit leicht hinter der Android-Konkurrenz und dem Apple iPhone 6. Wegen des niedrigen Preises schnitt das erste Smartphone der neuen Marke mit 92,77 von 100 möglichen Punkten in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend ab.

„Vor allem der quicklebendige Octa-Core-Prozessor, die gute Verarbeitungsqualität und die sehr lange Akkulaufzeit sind Argumente für das Honor 6. Darüber hinaus ist das chinesische Smartphone via LTE Kategorie 6 in der Theorie bis zu 300 MBit/s schnell. Schade, dass die Netze in Deutschland bislang nicht mehr als 150 MBit/s hergeben. Der Einstand der neuen Marke Honor auf dem deutschen Markt ist gelungen. Das Honor 6 kann in den meisten Bereichen überzeugen“, so das Fazit von Tariftipp.de-Redakteur Thomas Meyer. Den ausführlichen Test des Honor 6 finden Sie an diesem Direktlink bei Tariftipp.de.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"