LG Wine Smart: Neues Klapp-Smartphone im Test

23. Dezember 2015
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Früher waren Klapp-Handys absolut "in", doch aktuell werden nur noch ein paar Einsteiger-Handys in dem klassischen Format angeboten. Mit dem LG Wine Smart hat LG Electronics jedoch ein modernes Klapp-Handy herausgebracht, das Tariftipp.de ausführlich getestet hat.

Das LG Wine Smart ist ein Zwitter aus Klapp-Handy und Smartphone und verfügt deshalb nicht nur über Nummerntasten und ein Steuerrad, sondern auch über einen Touchscreen, der wahlweise auch per Finger bedient werden kann. Einige Anwendungen wie z.B. Google Play Music kann man auch gar nicht über das Steuerrad, sondern nur über den Touchscreen steuern. Das ist anfänglich etwas verwirrend, aber bald hat man den Dreh heraus.

Die Symbole auf dem Bildschirm des LG Wine Smart sind größer gehalten als auf den meisten Smartphones und in einem 3x3-Muster angeordnet. Mit Android 5.1.1 alias „Lollipop“ ist beim LG Wine Smart ebenfalls ein modernes Betriebssystem an Bord. Über Android hat LG seine vereinfachte Benutzeroberfläche Easy UI gestülpt.

Angetrieben wird das LG Wine Smart von einem 1,1 Gigahertz schnellen Quad-Core Prozessor, dem ein Gigabyte (GB) RAM zur Seite steht. Der vier GB kleine interne Speicher des Klapp-Handys kann mit Hilfe einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Auf seiner Rückseite hat das LG Wine Smart eine Drei-Megapixel-Kamera. Die Front-Kamera des Klapp-Handys löst maximal mit VGA-Qualität auf.

Es gibt aber auch einiges zu kritisieren: So hat das LG Wine Smart keinen Blitz und Autofokus. Das geht in der heutigen Zeit bei einem Preis von 199 Euro (UVP) eigentlich nicht mehr. Zwar verfügt das LG Wine Smart über mitgelieferte Kopfhörer, doch deren Qualität wie die der Lautsprecher lässt zu wünschen übrig. Auch ist das Display des LG Wine Smart nur 3,2 Zoll klein und mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln schlecht abzulesen. Der verhältnismäßig langsame Prozessor ist ein weiterer Minuspunkt des Klapp-Smartphones aus Korea."

In der Gesamtwertung verbuchte das LG Wine Smart beim Tariftipp.de-Test 89,15 von 100 möglichen Punkten. Aufgrund des Preises von 199 Euro (UVP) schnitt das Klapp-Smartphone in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis mit 63,5 von 100 möglichen Punkten ab.

"Die 2000er schlagen zurück! Während Klapp-Klassiker wie das Motorola RAZR im Museum liegen oder ihr Dasein in irgendwelchen Schubladen fristen, holt LG das Klapp-Handy aus der Versenkung hervor. Kombiniert mit einem Touchscreen, dem modernen Betriebssystem Android 5.1.1 und nicht zuletzt dem schnellen LTE-Datenempfang, kann das LG Wine Smart mit den meisten herkömmlichen Smartphones seiner Preisklasse locker mithalten", so das Fazit von Tariftipp.de-Redakteur Thomas Meyer. "Nicht nur Retro-Liebhaber wissen es zu schätzen, dass oft genutzte Funktionen wie Kamera, SMS oder Kontaktliste mit einem Klick abrufbar sind. Darüber hinaus kann das LG Wine Smart in puncto Verarbeitungs-, Sprach- und Empfangsqualität voll überzeugen.

Das LG Wine Smart ist nach Angaben des koreanischen Herstellers ab sofort verfügbar. Den ausführlichen Test des LG Wine Smart finden Sie an diesem Direktlink bei Tariftipp.de.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"