Microsoft Lumia 532 Dual-SIM im Test: Was taugt das Einsteiger-Smartphone für 99 Euro?

08. April 2015
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Mit dem Microsoft Lumia 532 Dual SIM bringt Microsoft Devices sein bislang günstigstes Dual-SIM-Smartphone auf den Markt. Tariftipp.de hat das nur 99 Euro (UVP) teure Einsteiger-Gerät mit dem Betriebssystem Windows Phone 8.1 getestet.

Nach dem Microsoft Lumia 435 bringt Microsoft mit dem Microsoft Lumia 532 Dual SIM ein weiteres Windows-Smartphone für unter 100 Euro heraus. Tariftipp.de hat das günstige Dual-SIM-Smartphone einem Test unterzogen.

Das Microsoft Lumia 532 Dual-SIM hat eine Fünf-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine VGA-Kamera auf der Vorderseite. Angetrieben wird das Windows-Smartphone von einem 1,2 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon 200, der auf vier Prozessorkerne zugreift.

Zwar surft das Microsoft Lumia 532 Dual-SIM via HSPA+ mobil im Internet, aber die tatsächlichen Download- und Upload-Geschwindigkeiten sind recht niedrig. Die Kamera muss ohne Blitzlicht auskommen, macht aber bei Tage relativ ordentliche Fotos. Die internen Lautsprecher scheppern nicht so wie die des Microsoft Lumia 435, aber das Gelbe vom Ei sind sie auch nicht.

Bei solch einem niedrigen Preis ist es nicht verwunderlich, dass man auch Abstriche in der Ausstattung hinnehmen muss. So legt Microsoft dem Microsoft Lumia 532 Dual-SIM kein Stereo-Headset bei und hat es mit einem stark spiegelnden Display ausgestattet. Bauartbedingt klein ist leider der Akku. Die Kapazität von 1.560 mAh reichte im Test für lediglich 160 Minuten Surf- und Sprechzeit bzw. 340 Stunden im Stand-by-Modus.

In der Gesamtwertung verbuchte das Microsoft Lumia 532 Dual SIM beim Tariftipp.de-Test 89,96 von 100 möglichen Punkten. Aufgrund seines günstigen Preises schnitt das Windows-Smartphone in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis mit allen 100 möglichen Punkten ab.

„Ähnlich wie das weitgehend baugleiche Microsoft Lumia 435 bietet auch das Microsoft Lumia 532 Dual-SIM eine Menge Smartphone fürs Geld“, so das Fazit von Tariftipp.de-Redakteur Thomas Meyer. „Mit 99 Euro (UVP) ist es zwar nominell zehn Euro teurer, aber dafür bekommt man auch einen Quad-Core-Prozessor, eine Fünf-Megapixel-Kamera und - last but not least - eine gut bedienbare Dual-SIM-Funktion. Weitere Vorteile des Microsoft Lumia 532 Dual-SIM sind das handliche Format und die robuste Verarbeitung. Den ausführlichen Test des Microsoft Lumia 435 finden Sie an diesem Direktlink bei Tariftip.de.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"