Motherboard - CPU einbauen

27. Juli 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beachten Sie die passenden Kerben für den korrekten Sitz der CPU im Sockel

So bauen Sie die CPU in ein Motherboard ein. Da es in Gehäusen recht eng wird, sollten Sie vor dem Einbau in das Gehäuse zunächst die CPU in das Motherboard einsetzen und den CPU-Kühler installieren.

1.       Legen Sie das Motherboard auf eine antistatische Matte. Sie können dafür auch die Folie verwenden, in die das Motherboard verpackt war.

2.       Öffnen Sie die CPU-Halterung am Sockel.

3.       Nehmen Sie die CPU vorsichtig aus dem Transportkarton heraus. 

4.       Setzen Sie die CPU behutsam in den Sockel ein. Achten Sie darauf, dass die Markierung der CPU auch zur Markierung des Sockels passt. Eine Ecke der CPU ist mit einem Punkt gekennzeichnet. Dieser muss zum Pfeil auf dem Motherboardsockel gedreht sein. Die CPU darf nicht mit Kraft in den Sockel gepresst werden. Die Schwerkraft allein reicht im Normalfall aus, um die CPU richtig in den Sockel zu senken.

5.       Arretieren Sie die Verriegelung des Sockels. Dies sollte sehr leicht gehen. Wenn Sie Widerstand spüren, sitzt die CPU noch nicht richtig und kann beschädigt werden.

6.       Tragen Sie nun vorsichtig etwas Wärmeleitpaste auf die CPU auf. Verwenden Sie nicht zu viel. Eine dünne Schicht reicht aus. Wenn sich auf dem Kühlkörper ein Wärmeleitpad befindet, lassen Sie diesen Schritt aus.

7.       Für die  Befestigung des Kühlkörpers gibt es unzählige Methoden. Entnehmen Sie die genaue Art der Befestigung den Einbauunterlagen, die zum Kühlkörper gehören.

8.       Denken Sie unbedingt daran, den Ventilator mit Strom zu versorgen. Auf dem Motherboard finden Sie eine zum Stecker passende Pfostenleiste, meist mit dem Namen „CPU-Fan“ oder einer ähnlichen Bezeichnung.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"