Neues Android-Smartphone Motorola Moto X Play mit extragroßem Akku im Test

14. Oktober 2015
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Motorola hat mit dem Motorola Moto X Play ein Smartphone mit besonders großem Akku auf den Markt gebracht. Tariftipp.de hat das 349 Euro (UVP) teure Android-Smartphone ausführlich getestet.

Die Akkukapazität des Motorola Moto X Style ist mit 3.630 Milli-Ampèrestunden (mAh) tatsächlich recht üppig bemessen. Der fest verbaute Energiespeicher soll nach Angaben des zu Lenovo gehörenden US-Herstellers im Regelbetrieb mindestens 48 Stunden durchhalten.

Als Prozessor kommt beim Motorola Moto X Play ein Qualcomm Snapdragon 615 mit vier Kernen und einer Taktung von 1,7 Gigahertz (GHz) zum Einsatz. Das 5,5-Zoll-Full-HD-Display des Motorola Moto X Play lässt sich gut ablesen, da es für Reflexionen nicht sonderlich anfällig ist. Leider ist aber auch einen Tick zu dunkel.

Gut ist auch, dass das Gehäuse des Motorola Moto X Play wasser- und staubdicht ist, doch andererseits lässt sich der Akkudeckel nur mit Feingefühl effektiv schließen. Die Sound-Qualitäten des Motorola Moto X Play können sich durchaus hören lassen, es ist aber für diese Preisklasse ein klarer Minuspunkt, dass keine Headsets zum Lieferumfang gehören. Der Prozessor des Motorola Moto X Play ist für den Normalbetrieb ausreichend schnell, sorgt beim Spielen aber mitunter für leichte Aussetzer und ,Zeitlupen'.

Eine große Stärke des Motorola Moto X Play ist sicherlich des Betriebssystem. Wie bei dem US-Hersteller üblich wird das Gerät mit fast reinem Android 5.1.1 ausgeliefert, wodurch das Motorola Moto X Play ziemlich schnell in den Genuss des Updates auf Android 6.0 „Marshmellow“ und weiterer Updates kommen sollte.

In der Gesamtwertung verbuchte das Motorola Moto X Play beim Tariftipp.de-Test 95,31 von 100 möglichen Punkten. In der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis schnitt das Android-Smartphone mit 81,88 von 100 möglichen Punkten ab.

"Die UVP des Motorola Moto X Play beträgt in der 16-GB-Variante durchaus konkurrenzfähige 349 Euro. Kurz nach dem Markstart ist das auch der Online-Preis. Dafür bekommt man eine für diese Preisklasse recht gute Ausstattung. Zuallererst ist hier natürlich der 3.630-mAh-Akku zu nennen, der durch außergewöhnlich lange Laufzeiten glänzt. Ebenfalls eine gute Note verdient sich die 21-Megapixel-Kamera des Motorola Moto X Play mit ihrem gut funktionierenden Autofokus", so das Fazit von Tariftipp.de-Redakteur Thomas Meyer. Den umfangreichen Test zum Motorola Moto X Play finden Sie an diesem Direktlink bei tariftip.de.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"