Powerbank-Praxistipps: So nutzen Sie Ihr mobiles Kraftwerk für Smartphone & Co.

22. Februar 2017

Wenn unterwegs der Akku von Smartphone oder Tablet schlappmacht, stellen Sie Ihre mobile Kommunikationsfähigkeit mit einer Powerbank und diesen Tipps sicher.

Mit mobilen Akkus, neudeutsch als "Powerbank" bezeichnet, stellen Sie die Betriebsbereitschaft von Smartphones und Tablets auch an Orten sicher, an denen Sie keinen Zugang zu einer Steckdose oder einem USB-Port haben. Mit den folgenden Tipps optimieren Sie die Handhabung der kleinen Stromspender:

1. Die Lagerung einer Powerbank spielt eine große Rolle für die Ladung und die Alterung. Lagern Sie die geladene Powerbank an einem trockenen und kühlen Ort, denn je höher die Umgebungstemperatur ist, desto schneller verliert die Powerbank ihre Ladung.

2. Falls Sie eine "bessere" Powerbank mit Ladestandsanzeige einsetzen, halten Sie die Ladung idealerweise zwischen zwischen rund 20 Prozent und 80 Prozent. Lassen Sie die Powerbank also nicht bis 100 Prozent am Ladegerät und erst recht nicht dauerhaft am Ladegerät angeschlossen.

3. Ihre Powerbank kann durchaus nicht nur als mobiler Stromversorger für Smartphone und Tablet eingesetzt werden. Darüber hinaus können Sie eine Vielzahl weiterer Stromverbraucher anschließen, was den mobilen Einsatz ermöglicht und oft eine mühselige und umständliche Verkabelung erspart. Das trifft unter anderem auf viele Digitalkameras, auf LED-Effektbeleuchtungen, auf elektronische Spielwaren und Bluetooth-Lautsprecher zu, letztlich auf alle Kleingeräte, die mit der USB-Spannung von 5 Volt geladen bzw. betrieben werden können.

4. Wenig bekannt: Mit einer Powerbank können Sie auch verhindern, dass Schadsoftware auf Ihr Mobilgerät gelangt. Denn bei unbekannten USB-Anschlüssen im öffentlich zugänglichen Raum ist es nicht ausgeschlossen, dass neben der USB-Spannungsversorgung auch unerwünscht Daten eingeschleust oder abgegriffen werden. Schließen Sie hierzu einfach Ihre Powerbank an den USB-Ladeanschluss an und Ihr Mobilgerät wiederum an Ihre Powerbank. So können Sie sicher sein, dass Sie wirklich nur einen Stromanschluss herstellen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"