Taktfrequenz mobiler Intel- und AMD-CPUs anpassen

21. September 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

CPU-Frequenzkontrolle für Notebooks mit Windows XP

Mit SpeedswitchXP können Sie die Taktfrequenz mobiler Intel- und AMD-Chipsätze im laufenden Betrieb ändern und damit jede Menge Strom sparen. Das Tool legt sich im Systray ab und bietet Ihnen so Zugriff auf alle Einstellung der Energieschemas. Sie können bequem zwischen vier CPU-Schemata wechseln: Maximale Performance, optimiert für Akkus, maximale Akku-Optimierung oder dynamischer Wechsel.

Freeware für Windows XP – Sprache: Deutsch – Download.

Weitere Funktionen:

  • Vollständiger Zugriff auf Verhaltensweisen wie automatisches Ausschalten des Monitors, automatischer Standby-Modus und automatisches Herunterfahren,
  • Ermitteln der maximalen CPU-Geschwindigkeit,
  • Diagramm zur Taktrate,
  • Anzeige von System-Informationen zu Prozessor und Stromzufuhr,
  • Autostart-Modus.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"