VSO Inspector verschafft Durchblick durch Brenner und Medien

08. Februar 2012
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Wenn Brennvorgänge misslingen, stellt sich die Frage nach der Ursache. Ist eine alte Brenner-Firmware oder die Medienqualität der Schuldige? Mit dem kostenlosen Tool VSO Inspector finden Sie schnell die Antwort.

CD- und DVD-Brenner haben sich seit Jahren zu Standard-Laufwerken im PC etabliert. Hinzu kommen in immer mehr Geräten auch Blu-ray-Brenner. Allerdings: Hersteller, genaue Modellbezeichnung, unterstützte Schreib-Lese-Standards, die Firmware-Version und die maximale Brenngeschwindigkeit beim bestimmten Medien – es gehört schon ein bisschen Knowhow dazu, einen Brenner vollständig zu durchblicken. Aber Sie können es sich leicht machen, indem Sie den „VSO Inspector“ auf die Fährte setzen. Das kostenlose Programm zeigt Ihnen zunächst wirklich alles an, was Sie von Ihrem Brenner jemals an Information benötigen.

Ein heikler Punkt der Speicherung ist immer die Qualität der Rohlinge. Tests haben gezeigt, dass eine hohe Datensicherheit bei guten Rohlingen und verantwortungsvoller Lagerung von 10 bis zu 20 Jahren zu erzielen ist, bei DVD-RAM auch bis zu 30 Jahren. Aber das sieht man dem Rohling leider nicht an, und Billigware kann auch schon nach 5 Jahren Lesedefekte zeigen, bei schlechter Lagerung sogar noch eher. Daher beinhaltet der VSO Inspector auch einen sehr nützlichen Test der Rohling-Qualität, den Sie im Register Scan finden. Den Test sollten Sie insbesondere bei Rohlingen durchführen, die bereits länger gelagert bzw. bei mehrfach beschreibbaren Medien (RW = Rewritable) schon häufig neu formatiert und neu beschrieben wurden. Nur dann können Sie sicher sein, dass ein gebrannter Rohling Ihre Daten auch korrekt speichert, und Sie nicht möglicherweise unwiederbringliche Daten verlieren oder Opfer einer Backup-Katastrophe werden.

Weiterhin ist der VSO Inspector ausgesprochen kommunikativ. Über das Diskettensymbol können Sie einen Bericht zu den gesammelten Daten in Textform speichern lassen. Zudem ist während des Laufs des Programms automatisch eine Screenshot-Funktion aktiv. Wenn Sie [ALT] [Druck] betätigen, wird automatisch ein Dialog für das Speichern des Programmfensters als Grafikdatei eingeblendet. Den Download des Tools für Windows (ab Windows 9x, ca. 1,7 MB) erreichen Sie an der Adresse http://de.vso-software.fr/products/inspector/inspector.php. Das Tool ist multilingual, wählen Sie auf Wunsch beim Setup als Sprache einfach DEUTSCH aus.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"