6 neue Consumer PCs von Lenovo

20. Juni 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

A310, B300, Q150, C200, H220 und K320 bestechen durch attraktive Features und stylische Designs

Lenovo bringt eine ganze Reihe neuer Consumer-PCs auf den Markt. Zu den Flagschiffen gehören die All-in-One-Alleskönner-PCs IdeaCentre A310 und B300 sowie der Multimedia-Winzling Q150. Der A310 bringt großes Kino ins stilvolle Wohnzimmer; der B300 sorgt für Gamingspaß in HD und der Q150 schließt die digitale Lücke am heimischen Fernseher.

Stilvoller Computer und Fernseher in einem

Der IdeaCentre A310 bietet einen großen Bildschirm und kann von der Familie flexibel, wahlweise als stylischer Fernseher oder Computer, verwendet werden. Mit einer Breite von nur 18,5 mm zählt er gleichzeitig zu den schlanksten All-in-Ones überhaupt und passt ideal in jede Nische des digitalen Wohnzimmers. In diesem Gehäuse stecken jede Menge Funktionen: Durch die Verwendung der neuesten, auf hohe Kontraste ausgerichteten LED Panel-Technologie liefert der 21,5 Zoll-Widescreen eine Bildqualität, die alles überbietet, was man bislang von PCs gewohnt war. Im Vergleich zum Vorgänger A300 setzt der A310 auf die neue Intel Calpella Plattform mit Intel Core i3 und Core i5 Prozessoren. Diese sorgen mit der Intel® Turbo Boost Technologie für äußerst smarte Performance. Außerdem ist er mit allen wichtigen Steckern ausgestattet, einschließlich HDMI In und Out, USB, Firewire und einem integrierten Kartenlesegerät. Der Lenovo IdeaCentre A310 ist in Deutschland ab August zu einem Preis ab 799 Euro verfügbar.

HD-Spielspaß für die ganze Familie

Kompakte Performance mit Intel Core 2 Duo oder dem neuen Core i3 Prozessor für Gaming und Familienunterhaltung bietet der neue IdeaCentre B300. Verfügbar mit 20- und 21,5-Zoll-Widescreen liefert der B300 Full HD Videowiedergabe und optional DirectX 11 Grafik. Optional bietet der B300 als erster All-in-One PC von Lenovo die Lenovo Multi-Touch-Technologie. Der Lenovo IdeaCentre B300 ist in Deutschland ab Mitte August verfügbar und kostet ab 699 Euro.

Vom ultradünnen Nettop zum virtuellen All-in-One

Eine erschwingliche und praktische Erweiterung des digitalen Wohnzimmers ist der IdeaCentre Q150: Mit einer Breite von 2,1 cm und einer Höhe von nur 17 cm ist der Q150 ein extrem kompakter Nettop, der sich jedoch mit einem Fernseher oder Monitor zu einem virtuellen All-in-One-PC mit zahlreichen Multimedia-Funktionen verbinden bzw. mit einer VESA-Halterung auch direkt an das Gerät montieren lässt. Der Lenovo IdeaCentre Q150 ist in Deutschland ab Mitte Juli im Handel zu einem empfohlenen Preis von 349 Euro erhältlich.

Familien-PC, optional mit Touchscreen

Ein erschwinglicher und dennoch spaßgeladener Familien-PC ist der neue Lenovo C200: Er bietet ein schlankes sowie kompaktes Design, einen 18,5-Zoll-HD-16:9-Bildschirm und unterstützt High-Definition-Videowiedergabe. Außerdem ist der Lenovo 200 optional mit Touchscreen-Panel verfügbar. Der Lenovo C200 ist in Deutschland ab Ende Juni im Handel erhältlich und kostet ab 499 Euro.

Desktop PCs mit optimierter Leistung

Bei dem neuen Lenovo K320 mit Intel Core 2 Quad Prozessor handelt es sich um einen leistungsstarken Rechner, bei dem der Nutzer dank Lenovo Power Control Switch den Stromverbrauch ganz einfach an seinen Bedarf anpassen kann. Außerdem sind die Festplatten des K320 in Form eines Hochleistungs-RAID konfiguriert, was dem Nutzer sorgenfreie Datenaufbewahrung und mühelose Speicherplatzerweiterung beschert. Der Lenovo K320 ist in Deutschland ab Ende August im Handel erhältlich und kostet ab 699 Euro.

Der günstige Lenovo H220

Viele Funktionen für die gesamte Familie zu einem erschwinglichen Preis bietet auch der Lenovo H220. Er ist mit HD-Grafik und in verschiedenen HDD- und DDR-Memory-Konfigurationen sowie optionalen TV-Tuner verfügbar. Der Lenovo H220 ist in Deutschland ab August zu einem Preis ab 399 Euro verfügbar.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"