AMD Catalyst 10.10: Neue Treiber mit Unterstützung für 3D-Blu-rays

24. Oktober 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die neueste Version der Treiber für Grafikkarten von AMD bzw. ATI räumt mit einem Luxusproblem auf:

Mit AMD Catalyst 10.10 ist es möglich, Blu-rays mit 3D-Filmen abzuspielen. Dazu ist allerdings eine Grafikkarte aus ATI Radeon HD 6800-Reihe erforderlich. Ohne passende Brille, 3D-fähigen Monitor sowie eine Abspiel-Software für 3D-Blu-rays bleibt die dritte Dimension ebenfalls unerreichbar.

Außerdem wurde die Performance beim Abspielen von WMV-Videos in HD-Qualität unter Windows 7 optimiert. Dazu gesellen sich noch die üblichen Optimierungen und Fehlerbeseitigungen für aktuelle Spiele wie beispielsweise Darksiders und Medal of Honor.

AMD Catalyst 10.10 steht für Windows 7, Windows Vista sowie Windows XP als 32-Bit- und 64-Bit-Variante zur Verfügung.

Download von AMD Catalyst 10.10:
http://support.amd.com/us/gpudownload/Pages/index.aspx

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"