ASUS Notebookversicherung – Zwei Jahre auf der sicheren Seite

11. Juni 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ab sofort bietet ASUS eine spezielle Notebookversicherung an. Mit dem neuen LADW (Local Accidental Damage Warranty) Paket von ASUS können Anwender ihr ASUS Notebook unabhängig vom Kaufpreis des Geräts, zwei Jahre lang versichern und sind so gegen hohe Reparatur- oder Neuanschaffungskosten im Schadensfall gewappnet.

Die Notebookversicherung tritt bei Schäden durch Stürze, Stöße und auf dem Gerät ausgelaufenen Flüssigkeiten sowie bei Überspannungs- und unbeabsichtigten Bruchschäden in Kraft. Nicht abgedeckt sind z.B. mutwillige Beschädigungen, der Verlust des Notebooks oder durch Computerviren verursachte Schäden.

Die ASUS Notebookversicherung ist kurzfristig zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 79 Euro im Fachhandel verfügbar. Im Falle eines Versicherungsschadens, trägt der Kunde eine Selbstbeteiligung von 20 Euro.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"