ASUS stellt die weltweit erste EAH4890 Grafikkarte mit Voltage Tweak Technology für 15% mehr Performance vor

10. April 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Bis zu 15% mehr Performance mit der Voltage Tweak Technologie

ASUS stellt die neue ASUS EAH4890 Serie vor, die weltweit erste Grafikkarte mit Voltage Tweak Technologie. Damit kann der Anwender mit der SmartDoctor Software die Spannung der GPU erhöhen, um die Leistung um bis zu 15% zu steigern. Sogar in den Grundeinstellungen bietet die ASUS EAH4890 TOP schon bis zu 8% mehr Performance und liefert somit das beste Spielerlebnis für Gamer.

Die EAH4890 Serie verfügt über die ATI Stream Technologie. Damit kann die volle Performance des AMD Grafikprozessors für leistungsintensive Anwendungen wie Renderings und Videobearbeitungen genutzt werden. Die Leistung der GPU wird so noch besser auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Anwendungen angepasst. Zusammen mit anderen Partnern baut AMD ein ATI Stream System auf, mit dem die Performance, die Anwendungen, die Software und die Tools ausgelesen werden, die für die ATI Stream Technologie nötig sind.

Der EAH4890 kostet 259 Euro und ist ab sofort verfügbar.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"