ASUS stellt Maxiumus III Formula und Maximus III GENE vor

10. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

ASUS stellt seine zwei neuen Republic of Gamers Mainboards Maxiumus III Formula und Maximus III GENE vor. Die beiden neuen Mainboards basieren auf dem aktuellen P55 Chipsatz und sind speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Gamern und Overclockern ausgerichtet. Angefangen mit verkürzten Reaktionszeiten beim Spielen, der beschleunigten Internetverbindung bis hin zum bequemen und hardwarebasierten Einstellen der Spannungen, bieten die R.O.G. Boards alles was das Gamer und Overclocker Herz begehrt. Das Maximus III Formula im ATX Formfaktor ist dabei die erste Wahl für PC-Liebhaber, Gamer und diejenigen, die immer die aktuellste und beste Technik in ihrem PC verbaut haben möchten. Das kompakte Mikro ATX Mainboard Maximus III GENE richtet sich an Casemodder und kostenbewusste Gamer, die ein kleines aber dennoch leistungsfähiges Mainboard bevorzugen.

Ausgestattet mit hochwertigen Komponenten und aktuellsten Technologien, garantieren die beiden neuen R.O.G. Mainboards das beste Spiele Erlebnis. Die Maximus III Serie verfügt über eine Reihe innovativer Gaming Features, die alles aus dem Spiel herausholen.

Mit GameFirst werden die Datenpakete des ausgewählten Spiels in der Netzwerkverbindung erkannt und mit höherer Priorität übertragen. Dadurch wird die Reaktionszeit kürzer, die Netzwerkverbindung schneller und störende Verzögerungen (Lags) während der Online Partie gehören der Vergangenheit an.

Über ein Dual Channel Design verdoppelt Speeding HDD die Datenübertragungsrate, verkürzt die Ladezeit von Spielen und die Datenzugriffszeiten. Dafür werden einfach zwei Festplatten an den speziell markierten SATA Anschluss angesteckt, die dann automatisch eingerichtet werden.

Die ASUS SupremeFX X-Fi HD Audio Lösung unterstützt die X-Fi Technologie wie EAX 4.0., CMSS-3D und Crystalizer. Der Sound ist damit außergewöhnlich klar und bietet besonders in Spielen ein besonders realitätsnahes Klangerlebnis und als neues Feature wird Blu-ray Sound unterstützt.

Mit R.O.G. Connect kann das System via Notebook oder Netbook übertaktet werden, das Ganze funktioniert in etwa wie eine Fernbedienung. Dafür muss nur die R.O.G. Connect Software auf dem Notebook oder Eee PC installiert werden und mittels des mitgelieferten USB Kabel mit dem speziellen R.O.G. Connect USB Anschluss des Mainboards verbunden werden. Dies erlaubt sowohl Einstellungen auf Hardwareebene in Echtzeit zu ändern, den POST Code anzuzeigen als auch Spannungen und Temperaturen auszulesen – genau so wie ein Renn Ingenieur im Motorsport.

Der empfohlene Preis beträgt 179 Euro für das MAXIMUS III GENE und 219 Euro für das MAXIMUS III FORMULA.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"