ASUS stellt neue Republic Of Gamers-Features vor

20. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Eine kurze Reaktionszeit zwischen dem Computer und dem Spieleserver ist bei Online Spielen extrem wichtig. Eine von Gamern genutzte Chat Software kann jedoch die Reaktionszeit im Spielgeschehen beeinträchtigen.

Um solche Anwendungen auch während des Online Games nutzen zu können, hat ASUS das Feature GameFirst entwickelt. Mit GameFirst werden die Datenpakete des Spiels in der Netzwerkverbindung erkannt und mit höherer Priorität übertragen. Dadurch wird die Reaktionszeit kürzer, die Netzwerkverbindung schneller und störende Verzögerungen (Lags) während der Online Partie gehören der Vergangenheit an. Des Weiteren kann der Nutzer bestimmen, ob das VoiP Programm, der Media Streaming Client oder der Datenübertragungsservice den Vorrang haben soll. GameFirst hat ein intuitiv zu bedienendes User Interface, mit dem der Datenverkehr ermittelt und zur Liste der Spiele oder Anwendungen hinzugefügt werden kann. Anschließend muss nur noch die Priorität von niedrig bis hoch gesetzt werden. 

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"