ATI Catalyst 9.6 – neuer Grafikkarten-Treiber für Windows 7, Windows Vista und XP

16. Juni 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit ATI Catalyst 9.6 legt AMD die neueste Version seiner Grafikkarten-Treiber vor, die wie jede neue Version wieder zahlreiche Probleme und Fehler beheben.

So sollen beispielsweise unter Windows Vista keine störenden Artefakte mehr zu sehen sein, wenn ein Video abgespielt wird – dieses Problem konnte bisher auf einigen Systemen auftreten.

Auch die Performance mehrerer Spiele soll nach der Installation des neuesten Treiberpakets steigen. Unter den erwähnten Titeln finden sich die üblichen Verdächtigen wie Crysis, Company of Heroes und World in Conflict.

Das ATI Catalyst 9.6-Treiberpaket ist für Windows 7, Windows Vista und Windows XP als kostenloser Download erhältlich. Während der Treiberinstallation kann es zu Bildschirmflackern kommen, dies ist jedoch harmlos und Bestandteil der Installation.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"