Business: Die neuen Satellite Pro L500D- und Satellite Pro L550-Reihen

24. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Satellite Pro L500

Das Arbeiten am Rechner beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf Zahlen und Texte. Auch multimediale Informationen beanspruchen ihren Raum. Vor allem Freiberufler aber auch Anwender aus Forschung und Lehre benötigen daher effektive Arbeitsplätze zur Verarbeitung von Foto-, Video- sowie Audioinhalten. Toshiba präsentiert für diese Anwender nun die neuen Reihen Satellite Pro L500D und Satellite Pro L550 als vielseitige Business-Allrounder mit Intel oder AMD-Prozessor-technologie. Wer ein großes Display für das Desktop Replacement braucht, greift zu der Satellite L550-Reihe im 17.3-Zoll-Formfaktor und kann erleben, wie das Auslesen umfangreicher Tabellen erleichtert wird. Für den mobilen Einsatz kommen die Satellite L500D Geräte mit 15.6-Zoll-Display in Frage.

In Sachen Arbeitskomfort zeichnen sich beide Reihen durch ein funktionales Konzept aus. Das kontrastreiche Hochhelligkeitsdisplay schont bei allen Modellen die Augen und insbesondere die Satellite Pro L550-Reihe sorgt hier mit LED Hintergrundbeleuchtung und HD+-Auflösung von 1.600 x 900 Pixel für ein angenehmes Arbeiten. Digitales Bild- und Tonmaterial kann bei dieser Reihe über die HDMI-Schnittstelle ausgegeben werden. Für eine schnelle Integration des Arbeitsplatzes in die vorhandene Bürolandschaft sorgt die angemessene Schnittstellenausstattung mit kombiniertem eSATA/ USB-Anschluss, 5-in-1-BridgeMedia-Speicherkartenleser, 3 USB 2.0-Schnittstellen sowie die Ausstattung für die drahtlose Kommunikation. Für Arbeitskomfort und somit Effektivität sorgt bei allen Modellen die Multimedia-Leiste mit vier Schnellstarttasten, über die sich komfortabel Anwendungen aufrufen lassen. Eine schnelle Eingabe von Zahlenkolonnen ermöglicht die numerische Tastatur – auch im 15.6-Zoll-Format der Satellite L500D-Reihe. Für eine problemlose Konfiguration der Netzanbindung sorgt die Software Toshiba ConfigFree™. Damit lässt sich einfach der schnellste und günstigste Weg in WLAN-Netze finden und Verbindungsprobleme lösen. Je nach Einsatzort können unterschiedliche Zugangsprofile gespeichert werden. Die Teilnahme an Videokonferenzen ist durch die integrierte 0.3 Megapixel VGA Kamera schnell möglich.

Satellite Pro L500:

  • AMD Athlon II Dual-Core M300 <st1:place w:st="on">Mobile</st1:place> Technologie, 2.00 GHz
  • 250-GB-SATA-Festplatte
  • 15.6-Zoll-Widescreen-HD- TruBrite-Display
  • 459 Euro

Satellite Pro L550:

  • Intel Centrino Prozessortechnologie mit Intel Core 2 Duo Prozessor T5870, 2.00 GHz
  • 500- oder 250-GB-SATA-Festplatte (modellabhängig)
  • 17.3-Zoll-Widescreen-HD+-TruBrite-Display
  • 649 Euro

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"