CeBIT 2009: Die ASUS Z8 Server Motherboard Serie

05. März 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Hohe Leistung auch bei rechenintensiven Anwendungen

Die Motherboards der ASUS Z8 Serie sind auf anspruchsvolle Anwendungen und Upgrades der Zukunft ausgelegt. Als ideale Plattform für leistungsstarke und stabile Performance beinhaltet die Z8 Serie Features wie die ASUS Flex-E Technologie, mit der das Motherboard als duales Serverboard genutzt werden kann und die es ermöglicht, zwischen dem Server und dem Workstation Modus zu wählen. Mit dem optionalen SAS Upgrade Kit PIKE werden mehrere RAID Funktionen unterstützt, ohne einen Erweiterungsslot durch einen RAID-Controller zu blockieren. Des Weiteren gibt es ein optionales ASMB4-iKVM Upgrade Kit, das den Zugriff in Echtzeit auch aus der Ferne ermöglicht. Dies kann über ein Keyboard, einen Monitor und eine Maus (KVM über Ethernet) von jedem lokalen Computer geschehen, immer und überall. Die Z8 Serie verfügt über hochwertige Kondensatoren (ausgelegt für 57 Jahre bei 65°C) für verbesserte Stabilität, Lebensdauer und Wärmeleistung sowie die EPU Technologie, die den Stromverbrauch senkt.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"