Das schnellste 9.7" Tablet auf dem Markt - BULLMAN stellt Tablet TAB9 AQQR vor

12. Juni 2013
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Unter den vielen Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem wird es immer schwerer, eine Alleinstellung zu haben. Das neue BULLMAN "TAB9 AQQR" schafft es mit Höchstauflösung und Quadcore-CPU - und das zu einem äußerst attraktiven Preis.

Der deutsche Mobile Computing Hersteller BULLMAN hat sein neues 9.7" Tablet vorgestellt. Das Besondere: Das neue BULLMAN TAB9 AQQR mit Googles Android 4.1.2 (Jelly Bean) ist wie das iPad 4 mit dem hochauflösenden 9.7" Multitouch Retina Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln ausgestattet und bietet zusätzlich den neuen 4 Kern Flaggschiff Prozessor von Rockwell, dem RK3188 mit 4x 1.6GHz und superschneller Quadcore Grafikkarte Mali 400 an. Mit dieser Technik ist das BULLMAN TAB9 AQQR das zur Zeit schnellste 9.7" Tablet auf dem Markt.

Das Retina-Display des Tablets stellt Bilder, Filme und Schriftzeichen wesentlich schärfer und exakter dar, als viele seiner Tablet Kollegen. Mehr Pixel bedeuten hier einfach höhere Schärfe und Brillanz. Mit der integrierten IPS-Technologie von LG bietet das TFT einen Betrachtungswinkel von 178°. Damit werden Bildschirminhalte praktisch in jeder Lage scharf und deutlich. Auch die Leuchtkraft des Retina TFts ist einzigartig. Bei einem Wert von 264 ppi ist der TFT sogar draußen im hellen Tageslicht noch einsehbar.

Die schnelle 4 Kern CPU wird mit 2GB DDR-3 RAM optimal unterstützt. Den USB 2.0 (Mini) und den HDMI Anschluss hat es seinem iPad Konkurrenten auch voraus. Das BULLMAN TAB9 AQQR lässt sich problemlos an andere Geräte wir Notebooks, Desktop PCs und sogar in Netzwerke, z.B. mittels VPN integrieren. Die HDMI Schnittstelle bringt die digitalen Inhalte des Tablets in HD Qualität auf Beamer, TV oder den LCD Monitor.

Die Digitalkamera- und Videofunktionen werden von jeweils einer Kamera auf der Vorder- und Rückseite unterstützt. Beide arbeiten mit 2 Mio MegaPixel und einem 4x Zoom. Für den guten Ton sorgt ein eingebautes Kondensator-Mikrofon und 2 Stereolautsprecher. Mit dem Rest der Welt ist das TAB9 AQQR über WLAN, Bluetooth oder UMTS verbunden. Empfiehlt hier den simlockfreien USB-Stick Huawei e1750 aus dem Zubehör-Programm.

Anders als beim Konkurrenten iPad 4 liefert BULLMAN sein TAB9 AQQR allerdings nur in der 16GB Variante aus. Im Vergleich zum ipad 4 ist das TAB9 AQQR jedoch mittels microSDHC Karten (TF Card). kostengünstig auf bis zu 48GB erweiterbar. Das schnelle 4-Kern BULLMAN TAB9 AQQR gehört definitiv zur Tablet Premium-Klasse und ist mit diesen Leistungsmerkmalen ein absolutes Tablet Schnäppchen. Zu einem Einführungspreis von 299 € inkl. MwSt. Der unmittelbare Konkurrent iPad 4 mit 2 Kern CPU ist erst ab 465 € zu haben.

Das BULLMAN Tablet TAB9 AQQR ist über den autorisierten BULLMAN Fachhändler, über die BULLMAN Mobile Stores, über die BULLMAN Webseite und direkt über die BULLMAN GmbH & Co.KG, Tel. 06196-95999-0 Eschborn (bei Frankfurt) erhältlich.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"