Dell bringt neuen Desktop-PC Vostro 460 für den Business-Bereich

11. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Dell Vostro 460

Dell erweitert sein Vostro-Desktop-Portfolio um das Modell Vostro 460. Der Rechner mit dem neuen Intel-Sandy-Bridge-Prozessor ist speziell für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert, die eine kostengünstige, zuverlässige und erweiterbare Desktop-Lösung suchen.

Der Vostro 460 ist Dells erster für die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen konzipierter Desktop-PC mit der neuen Intel-Prozessorgeneration Sandy Bridge (Quad Core i5 oder i7). Der Rechner unterstützt die Intel Turbo Boost Technology 2.0 und damit die dynamische Erhöhung des Prozessortaktes bei Anwendungen, die die höchstmögliche Leistung erfordern.

Der Vostro 460 ist ab sofort zu einem Preis ab 589 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) verfügbar. Weitere Informationen zu den Vostro-Lösungen von Dell finden sich unter http://www.dell.de/vostro.

 

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"