Dell kündigt Latitude-Notebooks mit SSD-Hardware-Verschlüsselung an

12. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Dell ControlVault Security Engine schützt bei den Modellen Latitude E4200, E4300, E6400 und E6500 sicherheitsrelevante Zugangsdaten (Bild Dell)

Als einer der ersten Anbieter bringt Dell Notebooks auf den Markt, die Solid State Drives (SSDs) mit integrierten Hardware-Verschlüsselungs-Features an Bord haben. Zusammen mit Dells Security-Framework machen die Geräte einen Datendiebstahl praktisch unmöglich.

Datenschutz und -sicherheit haben für Dell oberste Priorität. Deshalb wird Dell auch als eines der ersten Unternehmen in den kommenden Monaten Notebooks der Latitude-Serie mit Solid State Drives (SSDs) von Samsung und Hardware-Verschlüsselungs-Features auf den Markt bringen. In Kombination mit Dells Security-Framework macht die SSD-Verschlüsselung jeden Datendiebstahl nahezu unmöglich.

Abgerundet wird das Dell-Angebot im Bereich Notebook-Sicherheit und Datenschutz durch die ProSupport-Services. Dazu gehören unter anderem die Remote-Löschung von Daten, die Wiederherstellung von Festplattendaten oder eine Software-Lösung für das Tracking verlorener oder gestohlener Notebooks.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"