Dell stellt ultraflaches 16-Zoll-Notebook Latitude Z vor

01. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Dell Latitude Z

Mit dem neuen Latitude Z bringt Dell das weltweit dünnste und leichteste 16-Zoll-Notebook auf den Markt. Highlights des neuen ultraflachen Rechners sind die kabellose Docking- und Lademöglichkeit. Das Dell Latitude Z ist das weltweit erste 16-Zoll-Notebook, das in der Höhe nur 14,5 bis maximal 20,1 mm misst und mit einem 4-Zellen-Akku lediglich zwei Kilogramm wiegt. Es steht für Premium-Design und Innovationen, die im Business-Alltag zu einer Produktivitätssteigerung führen.

Der neue Rechner in der Farbe Black Cherry verfügt über ein großes Multitouch-Touchpad und eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Mit der EdgeTouch-Funktion am Rand des Bildschirms können Anwender komfortabel und schnell auf häufig genutzte Applikationen zugreifen. Als Display ist ein High-Definition WLED mit einer Auflösung von 1.600 x 900 vorhanden. Über die Zwei-Megapixel-Kamera und mittels der Dell-Capture-Technologie können Visitenkarten problemlos eingescannt und dem Microsoft-Outlook-Adressbuch hinzugefügt werden. Die Software Dell FaceAware Lock-Out ermöglicht ein automatisches Sperren des Gerätes, sobald sich der User von ihm entfernt. Dies erhöht die Sicherheit zusätzlich. Neben WLAN und Bluetooth bietet das Latitude Z optional 3G WWAN Mobile Broadband (abhängig von den lokalen Gegebenheiten).

Ein weiteres Highlight des Latitude Z ist "Dell Latitude ON", eine neue Technologie, die einen sofortigen Zugriff auf E-Mail, Kalender, Kontakte und das Web ermöglicht. Dell Latitude ON verwendet einen Sub-Prozessor und ein Sub-Betriebssystem, das eine mehrtägige Akkulaufzeit wie bei einem Smartphone ermöglicht.

Zu den Leistungsmerkmalen von Latitude ON gehören:

  • Schneller Zugriff über die Latitude-ON-Taste
  • Lesen von Dokumenten in den Formaten .doc, .xls, .ppt und .pdf
  • Zugang zu IMAP, POP, Novell Groupwise oder Microsoft Exchange 2003
  • Citrix Receiver für den sicheren Remote-Zugang
  • Umfassender Passwortschutz
  • VPN-Unterstützung.

Latitude ON gehört zur Standardausstattung des Latitude Z. Optional ist die Technologie auch beim Latitude E4200 und E4300 verfügbar. Das Latitude Z ist ab 1.499 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) verfügbar. Weitere Informationen unter http://www.dell.de/latitude.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"