Der Eee PC S101: Das weltweit dünnste Netbook

04. November 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Eee-PC der Luxusklasse

Die Eee PC Familie bekommt Zuwachs! Knapp ein Jahr nach der erfolgreichen Einführung des ersten Eee PCs präsentiert ASUS unter dem Motto „Fashion-on-the-go“ ein neues Modell der Eee PC Reihe: den Eee PC S101. Der Eee PC S101 baut hinsichtlich Ergonomie und den besonderen Eee PC Eigenschaften (Easy, Excellent und Exciting) auf die anderen Familienmitglieder auf und integriert neueste Netbook-Technologien. Highlight des dünnsten Netbooks der Welt ist vor allem sein besonders stylisches Äußeres, wie beispielsweise die Auswahl an Farben in Graphit-Schwarz, Braun und Champagner oder die reizvollen Materialdetails – wie die durch die Infusion-Technologie hergestellte Oberfläche und die hochwertigen Edelstahl-Scharniere.

Der Eee PC S101 ist ab Ende November für 599 Euro im Handel.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"