Der ideale USB-Stift für Geschäftsmeetings: Kollegen beeindrucken leicht gemacht

07. Februar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Weitere Informationen unter www.cocos.de

Das waren noch Zeiten, als man bedächtig einen Füller aufschrauben und dann die eigene Unterschrift auf ein Dokument setzen konnte! Neue Akzente im Hinblick auf wichtige Geschäftsrituale setzt nun nämlich ein vollkommen anderes Medium: So genannte USB-Stifte sorgen nicht nur für eine garantierte Verblüffung bei den Kollegen, sondern sie vereinen Schreibfunktion, USB-Anschluss und SD/mmc-Steckplatz in nur einem Gerät. „Einfach aufschrauben, Daten speichern oder übertragen, dann wieder zuschrauben und weitere schriftliche Notizen machen: Das sorgt unter Garantie für überraschte Gesichter“, meint Rainer Schubert, Geschäftsführer des Werbeartikelspezialisten cocos-promotions.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"