Der Intel Core(TM) i7 Mobile Prozessor – schnellster Notebook-Chip der Welt

24. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Intel hat mit dem Intel Core(TM) i7 Mobile Prozessor sowie dem Intel Core(TM) i7 Mobile Prozessor Extreme Edition seine ersten Notebook Prozessoren vorgestellt, die auf der Nehalem Mikroarchitektur basieren. Diese Prozessoren optimieren gemeinsam mit dem neuen Intel PM55 Express Chipsatz den Umgang mit dem Notebook bei intensivem Gaming, der Bearbeitung digitaler Medien, Fotos oder Musik, sowie dem Einsatz von Geschäftsanwendungen und anderer Multithread-Software, die schnelle Prozessorgeschwindigkeit erfordert. Die CPUs steigern die allgemeine Systemleistung auch dann, wenn mehrere dieser Anwendungen gleichzeitig genutzt werden.

Die bislang unter dem Codenamen "Clarksfield" bekannten Intel Core(TM) i7 Mobile Prozessoren sind mit der Intel Turbo Boost Technik1 ausgestattet. Diese beschleunigt Anwendungen, die nicht alle Prozessorkerne ausnutzen, indem sie die Taktfrequenz einzelner Kerne anheben und damit die Geschwindigkeit um bis zu 75 Prozent steigert. Dank der Intel Hyperthreading-Technik2 können die CPUs mit ihren vier Kernen bis zu acht Threads parallel bearbeiten und damit ihre Leistung weiter steigern. Die neuen Intel Core i7 Mobile Prozessoren unterstützen Zwei-Kanal DDR3 1333 MHZ-Speicher sowie die 1x16 oder 2x8 PCI Express 2 Grafik-Schnittstelle. Gleich, ob die Nutzer Videos bearbeiten, ein Lied komponieren, sich mit einem Videospiel beschäftigen oder ihren Facebook-Status mit dem neuesten YouTube-Video aktualisieren - die Intel Core i7 Mobile Prozessoren liefern hierfür die optimal angepasste Rechenleistung für die gerade benötigten Anforderungen.

Anbieter wie Asus, Dell, HP und Toshiba beginnen mit der Auslieferung von Notebooks, die auf den Intel Core i7 Mobile Prozessoren basieren; weitere Systeme von anderen Herstellern werden in den kommenden Monaten erhältlich sein. Der Intel Core i7-920XM-Prozessor kostet in Abnahmeeinheiten von je 1.000 Stück 700 Euro, der Intel Core i7-820QM-Prozessor 366 Euro, der Intel Core(TM) i7-720QM 242 Euro.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"