Druckkosten vergleichen und exklusive Preise gewinnen

27. November 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der KYOCERA Beweisrechner

Kaum jemand weiß, wie hoch die Druck- und Gesamtkosten der verschiedenen Druckermodelle auf dem Markt tatsächlich sind. Denn im Gegensatz zum reinen Kaufpreis stehen die Folgekosten nicht auf dem Preisetikett. Im Laufe eines Druckerlebens machen diese jedoch oft ein Vielfaches des Anschaffungspreises aus. Der praktische KYOCERA Druckkostenrechner ermöglicht einen individuellen Vergleich von aktuellen Laserdruckern und A4 Multifunktionsgeräten verschiedener Hersteller hinsichtlich Anschaffungspreis, Verbrauchsmaterial und Gesamtkosten. Mithilfe des Softwaretools kann sich jeder Anwender per Knopfdruck veranschaulichen lassen, welche Kosten wirklich entstehen und so beim nächsten Druckerkauf Kosten sparen. Ganz nebenbei nehmen sie dabei jetzt an der Verlosung von drei Arbeitsplatzdruckern im Airbrush-Design sowie 100 hochwertigen KYOCERA -Keramikmessersets teil.

Interessierte können den Druckkostenvergleich ab sofort auf der Internetseite www.kyoceramita.de durchführen und sich für das Gewinnspiel registrieren.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"