Entertainment: Shutterbrille versus Polarisation - beide wichtigen 3D-Techniken erklärt

28. Juni 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Ob per Display, per Beamer oder Flachbild-Fernseher, die Entwicklung hin zu dreidimensionalen Darstellungen ist nicht mehr aufzuhalten.

Typisch für die Frühzeit einer technischen Entwicklungen ist, dass mindestens zwei Technologien miteinander rangeln. Dafür gibt es Beispiele zuhauf: Gleichstrom versus Wechselstrom, VHS versus Video2000, HD-DVD versus Blu-ray. Aktuell sind es unterschiedliche 3D-Techniken, die am Markt im Wettbewerb um uns Kunden rangeln. Speziell bei den 3D-Systemen, die zum Erzeugen des 3D-Effekts eine Spezialbrille einsetzen, gibt es zwei Konkurrenten: 3D mit Shutterbrille und 3D mit Polarisation. Für Ihren 3D-Durchblick stellt sich ein Vergleich der beiden Systeme wie folgt dar.

3D mit Shutterbrille: Für diese Technik wird ein TV-Panel mit der hohen Bildwechselfrequenz von 200 Hz benötigt. Das zeigt dann abwechselnd das Bild für das linke und das rechte Auge. Damit jedes Auge das richtige Bild bekommt, verdunkelt die Shutterbrille jeweils das Glas, wenn das Bild für das andere Auge gesendet wird. Pluspunkte dieser Technik: Die Panels bringen ein brillantes 2D-Bild, das komplette HD-Bild wird für jedes Auge gezeigt, man kann recht nah am Display sitzen. Nachteilig ist, dass die Brille eine Spannungsversorgung per Kabel oder Knopfzelle benötigt.

3D mit Polarisation: Diese 3D-Technik versorgt beide Augen zwar gleichzeitig mit dem Bild, das Bild besteht aber aus sich abwechselden Zeilen, die ein Polarisationsfilter am Display erzeugt. Durch die Polarisationsbrille sehen Sie dann mit dem einen Auge nur die geraden und mit dem anderen nur die ungeraden Bildzeilen. Vorteile dieser 3D-Technik: Die Brillen sind preiswert und leicht, denn sie benötigen keine Spannungsversorgung, die 3D-Bilder sind sehr hell und flimmerfrei. Nachteilig ist die Halbierung der Bildzeilen, die allerdings in der Praxis nicht wahrnehmbar ist.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"