Erste Windows-8-Notebooks von ASUS vom Zenbook bis zum Einsteigermodell

07. November 2012
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Zum Start von Windows 8 präsentiert ASUS in allen Notebook-Serien Modelle mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem.

Pünktlich zum Launch des neuen Betriebssystems von Microsoft basieren ab sofort alle neuen ASUS Notebooks der Allround- (K-Serie), Multimedia- (N-Serie) und Gaming- (G-Serie) Reihen sowie die ASUS ZENBOOKs auf Windows 8. Neben der neuen Benutzeroberfläche im App-Design integrieren die Notebooks aktuellste Prozessor- und Grafiktechnologien sowie intelligente Energiesparmechanismen für lange Akkulaufzeiten. Mit dieser Vielfalt an neuen Modellen bietet ASUS für jeden Anwender das passende Notebook:

  1. ASUS ZENBOOK: Die hochwertigen ASUS ZENBOOKs zeichnen sich durch die Kombination aus einem besonders eleganten, schlanken Design und leistungsstarker Hardware aus. Umweltfreundliche Technologien und Multimedia-Funktionen runden die Ausstattung ab. Die ZENBOOKs sind besonders für Anwender geeignet, die viel unterwegs sind und bei der Kaufentscheidung neben hoher Leistung besonders auf edle Ästhetik achten.
  2. ASUS N-Serie: Die ASUS N-Serie richtet sich vor allem an Multimedia-affine Anwender, die ihr Notebook zuhause wie auch unterwegs nutzen. Neben ausreichend Speicherplatz für Filme und Fotos stehen eine gute Grafikleistung und ein brillantes Display für eine detailreiche Bilddarstellung im Vordergrund. Die ASUS SonicMaster(TM) Technologie sorgt dabei für einen lebensechten Klang. Unter Windows® 8 können die Nutzer direkt auf Multimedia-Apps aus dem Windows Store zugreifen und diese installieren.
  3. ASUS G-Serie: Die ROG (Republic of Gamers) Gaming-Boliden wurden speziell für die Anforderungen von PC- und Online-Spielern entwickelt. Sie sind mit High-end Gaming-Hardware ausgestattet und überzeugen durch eine hohe Leistung mit lebensechter Bild- und Tonwiedergabe. Das auffällige Gehäusedesign sticht ins Auge und wurde gut durchdacht: Für lange Spielesessions erweisen sich die ROG-Notebooks als besonders ergonomisch. Wärmerohre und Lüfter leiten die Hitze zudem an der Rückseite des Gehäuses ab.
  4. ASUS K-Serie: Die ASUS K-Notebooks sind Alleskönner zum fairen Preis und für jeden Geldbeutel. Sie eignen sich für den Einsatz unterwegs sowie als Desktop-Ersatz. Die Notebooks der K-Serie zeichnen sich durch eine sehr gute Leistung bei vergleichsweise niedrigem Energieverbrauch aus. Im Mainstream-Segment angesiedelt, richten sie sich in erster Linie an Einsteiger sowie Nutzer, die ihr Notebook für das Surfen im Internet, das Erstellen von Texten oder E-Mails sowie für das Abspielen von DVDs oder Blu-ray Filmen benötigen. Die vereinfachte Benutzeroberfläche von Windows 8 erleichtert den schnellen Zugriff auf alle relevanten Programme.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"