EuroCIS 2009: OKI bringt POS in Schwung

10. Februar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Leistungsstarke Drucklösungen sowie kostengünstiges ‘Print on demand’ für optimierten Workflow

OKI präsentiert auf der EuroCIS (10. bis 12. Februar 2009) eine Vielzahl an Drucklösungen rund um den Einsatz am Point of Sale. Die Highlights:

  • MC860, das neue kompakte und kostengünstige OKI A3 Farb-Multifunktionsgerät fürmehr Produktivität in jedem Einzelhandelsbüro
  • Zahlreiche leistungsstarke OKI A4- und A3-Farbseitendrucker für kostengünstiges„Print on demand“ von Office- und POS-Unterlagen
  • Software-Lösungen für die einfache Inhouse Produktion

Praktische POS-Komplettsysteme wie Bannerhalter und Leuchtsäulen Abgerundet   wird das OKI Messe-Portfolio durch kompakte Bondrucker sowie leicht zu bedienende OKI Kioskterminals für die zielgerichtete Kundenansprache und -information direktam POS. 

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"