Feinstaubfilter für den PC

08. März 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

DUSTend Filter hat nun den ersten Hochleistungsfilter für den PC im Programm. Der Filter ermöglicht es Feinstaub, Allergene, Pollen, Tabakrauch, Asbeststaub, Viren, Pilze und Bakterien erfolgreich und effektiv durch Nutzung des PC's zu filtern.

DUSTend FIlter für Büro, Industrie und Zuhause

Der Feinstaubfilter wird einfach in den bestehenden PC eingesetzt und bei jeder Nutzung des PC's wird die Umgebungsluft von fast allen schädlichen Substanzen (Feinstaub) durch den Filter gereinigt. Durch diesen Effekt kann die Feinstaubbelastung in Großraumbüros durch bspw. Laserdrucker, Kopierer etc signifikant gesenkt werden. Zusätzlich wird durch die feine Filterung von bis zu 0.01µm des DUSTend Filters Rauch, Ruß, Smog, teilweise Gase und viele weitere Aerosole herausgefiltert.

Weitere Informationen über „EU Norm Feinstaub“, Arbeitsrecht, Prävention am Arbeitsplatz etc. unter www.dustend.de.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"