Hercules-Netbook mit Dauerläufer-Akku

20. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit dem Netbook eCAFE ec-800 hatte Hercules seinen ersten Ausflug ins Netbook-Business präsentiert, der eher verhalten angenommen wurde: Zwar war das ec-800-Netbook kein schlechtes Gerät, aber eben auch kein besonders gutes und darüber hinaus mit keinem Alleinstellungs-Merkmal gesegnet. Doch der Nachfolger eCAFE ec-900 kann auf eine Besonderheit verweisen, die ihn interessant machen könnte:

Hercules Netbook ec-900 mit Power-Akku

Was das Netbook nämlich besonders und erwähnenswert macht, ist der sehr leistungsfähige Akku: Mit 6000 mAh verweist er gängige Netbook-Akkus ganz klar auf die hinteren Ränge, die meist lediglich mit 2200 oder 2400 mAh starken Akkus ausgestattet sind. Da als Betriebssystem ein speziell angepasstes Linux zum Einsatz kommt, dürfte sich damit nochmals mehr Leistung aus dem Akku kitzeln lassen als unter Windows XP.

Die restliche Ausrüstung ist dann wieder die netbook-typische Standardware und das Gewicht von 1,2 Kilogramm liegt etwas über dem Gewicht der Konkurrenz. Ab Anfang Dezember soll das Hercules-Netbook zur unverbindlichen Preisempfehlung von 330 Euro erhältlich sein.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"