HP präsentiert neue BladeSystem Solution Blocks

28. Januar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

HP hat HP BladeSystem Solution Blocks für Microsoft-Lösungen auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um getestete und dokumentierte Kombinationen von HP Server Blades, Storage Blades, Management-Software und Interconnect-Technologien. Mit dieser „Best Practice“ -Konfiguration können Unternehmen schnell und kosteneffizient Business-Applikationen von Microsoft in Betrieb nehmen, Upgrades durchführen und ihre Anwendungen konsolidieren. Dies spart beim Betrieb von Infrastrukturen Zeit und Ressourcen. Zu den neu vorgestellten Lösungen gehören unter anderem eine Collaboration-Konfiguration auf Basis von Microsoft Office SharePoint Server sowie ein Datenmanagement-Block auf Basis von Microsoft SQL-Server. Das neue Angebot ist ein weiteres Ergebnis der Frontline-Partnerschaft, die HP und Microsoft seit über 20 Jahren verbindet und sich zum Ziel gesetzt hat, einen optimalen Einsatz von Microsoft-Lösungen zu gewährleisten.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"