Intel ganz im Zeichen von Innovation – Making IT happen!

07. März 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Neueste Prozessortechnologien und High Performance Rechenleistung

Mit 8 Milliarden US-Dollar tätigt Intel die größte Investition der Firmengeschichte in eine neue Fertigungstechnologie. Damit modernisiert das Unternehmen bis Ende 2010 die Produktionsstätten in New Mexico, Arizona und Oregon. Die Produktion der ersten 32nm Chips ist für Ende 2009 geplant. Die Prozessoren auf Basis des neuen Herstellungsverfahrens werden mit der zweiten Generation der High-k und Metal Gate Transistor-Technologie gefertigt. Dabei verwendet Intel die 193nm-Immersionslithographie für die kritischen Schichten auf dem Chip sowie eine verbesserte Transistor-Strain Technik, die den Transistor schneller schaltet. Auf diese Weise lassen sich die Leistungsfähigkeit wie auch die Energieeffizienz der auf 32nm-Technologie basierten Prozessoren entscheidend optimieren.

Die Intel Xeon Prozessoren der nächsten Generation bieten im Vergleich zur Vorgängergeneration deutlich höhere Datendurchsatzraten, eine erheblich gesteigerte Leistung und höchste Energieeffizienz. Der Server-Chip gewann bereits mehrere Ausschreibungen für High Performance Computing (HPC) Umgebungen: im Forschungszentrum Jülich werden die Intel Xeon Prozessoren der nächsten Generation für ein System von 1.080 Knoten und 8.640 Prozessorkernen eingesetzt. Die so erzielte Rechenleistung von 100 TFLOPS wird mit realitätsnahen Simulationen den Bau und Betrieb des Fusionsexperiments ITER unterstützen und langfristig helfen, die Fusion als neue Energiequelle zu erschließen. Ein weiteres Beispiel ist die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen. Dort entsteht ein Cluster mit einer Rechenleistung von 200 TFLOPS und einer Speicherkapazität von 60 Terabytes, basierend auf den Intel Xeon Prozessoren der nächsten Generation.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"