Intel sucht die innovativsten Schulen Deutschlands

16. Januar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Intel Schulpreis 2009: Zum neunten Mal werden die innovativsten Schulen Deutschlands gesucht

Das Thema Bildung ist in aller Munde, doch dass Lernstoff heutzutage nicht mehr nur graue Theorie sein muss, demonstrierten schon in der Vergangenheit die Teilnehmer des Intel Schulpreises. Auch in 2009 können sich unter dem Motto „Mit Intel – intelligenter unterrichten“ Schulen aus ganz Deutschland mit ihren interaktiven Schulprojekten bewerben und zeigen, mit wie viel Engagement sie neue Medien in den Unterricht integrieren. Bewerbungen werden bis zum 30. April 2009 unter www.intel.de/education/Schulpreis2009  angenommen. Eine Jury, bestehend aus führenden Experten aus dem Bereich Bildung, bewertet die einzelnen Projekte und lädt die drei besten Schulen im Mai zur Preisverleihung ein. Dem Sieger winkt ein Scheck über 4.000 Euro für neue Lehr- und Lernmaterialien. 

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"