Intels neuer Netbook-Prozessor 'Medfield' kommt 2010

09. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

2010 soll ein neuer Netbook-Prozessor von Intel mit dem Namen „Medfield“ das Licht der Computerwelt erblicken. Der Medfield-Prozessor soll mit einer Strukturbreite von 32 Nanometern gefertigt werden.

Neben der eigentlichen Recheneinheit soll Medfield auch noch Speichercontroller, Multimedia-Funktionen und Grafik enthalten. Dadurch sollen Netbooks mit Metfield-Chipsatz nicht nur die momentan üblichen Netbook-Aufgaben wie Textverarbeitung und Internet problemlos erledigen, sondern auch für die Wiedergabe von hochauflösendem Videomaterial geeignet sein. Die Akkulaufzeit von Netbooks mit Medfield soll bis zu 5 Stunden betragen und eine Internet-Verbindung wird über HSPA oder den in Amerika verbreiteten Wimax-Standard hergestellt.

Intel plant, die Medfield-CPUs mit einem und zwei Kernen zu veröffentlichen, wobei sich die Variante mit zwei Rechenkernen höchstwahrscheinlich weitaus größerer Beliebtheit erfreuen dürfte – der aktuelle Netbook-Hype ist zu einem nicht unwesentlichen Teil auf Intels Atom-CPU begründet, die ebenfalls als Dual-Core-Variante verfügbar sein wird.

Bevor es jedoch so weit ist und Medfield die Bühne betritt, folgt mit „Pineview“ zunächst die Wachablösung für die aktuellen Atom-Prozessoren: Pineview wird für 2009 erwartet und ist noch im 45-Nanometer-Verfahren gefertigt.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"