Kinect-Treiber für Windows

14. Dezember 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem der Kinect-Treiber für Windows mehrere Wochen nur als Phantom durch das Internet geisterte, ist er jetzt offiziell als Download erhältlich:

Gemeinsam mit dem US-Unternehmen Prime Sense hat OpenNI jetzt eine Open-Source-Version der Kinect-Treiber veröffentlicht. Die Bewegungssteuerung für Microsofts Spielekonsole Xbox 360 lässt sich damit auch problemlos am PC benutzen. Neben Video- und Audio-Daten lassen sich damit auch Tiefeninformationen am PC ausgeben.

Bei den Kinect-Treibern für Windows dürfte es sich lediglich um die Spitze des Eisbergs handeln: Obwohl Kinect erst vor rund einem Monat am 10.11.2010 veröffentlicht wurde, kursieren bereits zahlreiche, äußerst fantasievolle und kreative Modifikationen. Im Vergleich zu Playstation Move profitiert Microsoft eindeutig von der Entwickler-Szene, die sich sofort auf die neuartige Bewegungssteuerung stürzte.

Download der Kinect-Treiber für Windows: www.openni.org

Hinweis: Aufgrund des großen Interesses am Kinect-Treiber für Windows sind die Download-Server derzeit häufig überlastet. Falls Sie die Download-Webseite nicht öffnen können, probieren Sie es deshalb zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"