Kompakter Bürogenosse: Samsungs ML-2580N

13. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Schwarz/Weiß-Laser für den Desktop und kleine Arbeitsgruppen

Mit dem Samsung ML-2580N bringt Samsung einen neuen, kompakten Schwarz/Weiß-Laserdrucker für Einzelanwender und kleine Arbeitsgruppen auf den Markt. Mit seinem robusten und leistungsfähigen Druckwerk sowie niedrigen Druckkosten pro Seite ist er auf den Einsatz in Büroumgebungen zugeschnitten. Eine spezielle Tonersparfunktion im Druckertreiber ermöglicht eine weitere Reduktion der Druckkosten. Der ML-2580N verfügt zudem über eine integrierte Ethernet- Netzwerkkarte und lässt sich somit problemlos ins Büro-Netzwerk einbinden. Neuen Komfortfunktionen erleichtern und optimieren den Druck von Internetinhalten und helfen so, Zeit und unnötige Ausdrucke einzusparen. Durch sein elegantes, abgerundetes Design in einem ansprechenden Grau-Ton fügt er sich harmonisch in Büroumgebungen ein.

Der Samsung ML-2580N druckt bis zu 24 S/W-Seiten pro Minute und bietet eine Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi. Damit ist er für typische Büroaufgaben bestens gerüstet. Dank seiner breiten Unterstützung von Druckersprachen garantiert er höchste Kompatibilität. Neben SPL (Samsung Printer Language) unterstützt er PCL6 und PCL5e, IBM ProPrinter sowie Epson FX-850 Interessant für den Einsatz im Netzwerk: der Laserdrucker unterstützt bereits die neue Version des Internetprotokolls, IPv6. Der ML-2580N ist für ein Druckvolumen von bis zu max. 12.000 Seiten im Monat ausgelegt. Mit seinem großen Arbeitsspeicher von 64 MB und dem schnellen 360 MHz-Prozessor von Samsung verarbeitet er auch umfangreichere Druckjobs rasch und zuverlässig.

Wie für alle Geräte des neuen Drucker-Line-Ups von Samsung stehen zwei Tonerkartuschen (inklusive Drucktrommel) zur Auswahl: eine mit einer Druckleistung von bis zu 1.500 Seiten und eine mit bis zu 2.500 Seiten.

Der ML-2580N verfügt über komfortable Zusatzfunktionen, die dem Anwender den Büroalltag einfacher machen. Mit Samsung Anyweb Print wird zudem eine Software mitgeliefert, die das Drucken von Webseiten aus dem Internet Explorer heraus flexibler und einfacher macht. Der User kann die gewünschten Teile einer Webseite – also einzelne Bilder, Textpassagen oder ganze Frames – per Drag & Drop über eine Werkzeugleiste im Browser auswählen und dort auch vor dem Ausdruck bearbeiten. So werden nur die Teile einer Internetseite gedruckt, die der Anwender wirklich benötigt. Und auch mit kleinen Details macht der neue Drucker das Leben leichter: der An/Aus Schalter befindet sich im normalen Bedienfeld vorne am Gerät und ist leicht zu erreichen.

Der neue Samsung ML-2580 ist voraussichtlich ab Ende Oktober im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 159 Euro (Preise inklusive Mehrwertsteuer und Urheberrechtsabgabe).

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"