Latitude 13 und Precision M6500: neue Dell-Flaggschiffe im Mobile Computing

04. Februar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Precision M6500

Das neue, nur maximal 2 cm dicke und 1,5 kg leichte Dell Latitude 13 mit einem 33,8 cm großen LED-Display (13,3 Zoll) bietet sowohl die Mobilität, die Enduser fordern, als auch die Sicherheits- und Management-Features, die aus IT-Sicht erforderlich sind. Einfaches Systemmanagement wird sichergestellt durch die Unterstützung der Broadcom-TruManage-Technologie und den Dell-Service ImageDirect, eine Online-Lösung, die Unternehmen die sichere Erstellung und Verwaltung von System-Images ermöglicht. Manuelle Vor-Ort-Konfigurationen, die mit einem hohen Zeitaufwand verbunden sind, werden damit überflüssig. Durch die Citrix- und VMware-Zertifizierung ist zudem eine Client-Virtualisierung problemlos möglich. Zu den Sicherheitsfeatures gehören die Festplattenverschlüsselung, das Trusted Platform Module (TPM) und die Computrace-Software.

Ausgestattet ist der mobile Rechner mit einem Intel-Niederspannungsprozessor (ULV), der eine hohe Energieeffizienz bietet und damit maximale Akkulaufzeit ermöglicht. Komfortables und produktives Arbeiten unterwegs ist durch kabellose Verbindungsmöglichkeiten wie WWAN Mobile Broadband, Bluetooth und 802.11g/n gewährleistet. Für Videokonferenzen sind optional Webcam und Mikrofon verfügbar. Zum Leistungsumfang gehört zudem ein 5in-1-Card-Reader. Optional ist auch ein externes Bluray-Disc-Laufwerk verfügbar.

Bei den mobilen Workstations von Dell ist das Modell Precision M6500 mit neuen Features erhältlich. Das Gerät bietet die Performance eines Desktop-PCs in einem portablen Notebook. Als Display ist ein RGB-LED mit 43,2 cm (17 Zoll) und 100 Prozent Farbraum verfügbar. Die Rechner sind mit den neuen Intel-Prozessoren Core i7 oder i5 ausgestattet, zum Beispiel mit einem Intel Core i7-920XM Quad Core Extreme Edition. Bis zu 16 GB Arbeitsspeicher mit 1.066 MHz oder 1.333 MHz stehen zur Verfügung. Keine Abstriche gibt es auch bei der Festplatten-Kapazität: beispielsweise können zusätzlich zu einer 64 GB großen SSD MiniCard bis zu zwei HDDs in einer RAID-0- oder RAID-1-Konfiguration mit maximal 1 TB eingesetzt werden. Als Grafikkarten-Optionen stehen die beiden brandaktuellen NVIDIA-GPUs Quadro FX 3800M und Quadro FX 2800M mit jeweils 1 GB Grafik-Framebuffer zur Verfügung. Zu den zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten gehören USB 3.0 und eine 3,2-MP-Webcam.

Beim Betriebssystem hat der Anwender die Wahl zwischen 32-Bit- oder 64-Bit-Versionen von Microsoft Windows 7, Vista und XP sowie Red Hat Linux 5.3 64-Bit.

Die Precision M6500 ist ab 1.499 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand) erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter http://www.dell.de/precision.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"