Lösen Sie Treiberprobleme sicher und schnell

12. Juli 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Über die Systeminformation von Windows können Sie Problemgeräte und alle aktuell geladenen Treiber anzeigen lassen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination <WIN<+<R>, geben msinfo32 ein und klicken Sie auf OK.
  2. Wechseln Sie zu KomponentenProblemgeräte.
  3. Auf der rechten Seite werden alle Geräte aufgelistet, bei denen Windows ein Problem festgestellt hat.
  4. Beachten Sie auch den entsprechenden Fehlercode im rechten Teil des Fensters. Folgende Codes verweisen auf einen Treiberfehler:

Code

Text (unter Windows XP)

Beschreibung

1

CM_PROB_NOT_ CONFIGURED

Keine Treiber verfügbar

10

CM_PROB_FAILED_ START

Treiber oder Gerät defekt

16

CM_PROB_PARTIAL_ LOG_CONF

Fehlerhafte Hardware oder fehlerhafter Gerätetreiber

17

CM_PROB_UKNOWN_ RESOURCE

Defekter oder ungültiger Gerätetreiber

24

CM_PROB_DEVICE_ NOT_THERE

Treiber fehlerhaft

28

CM_PROB_FAILED_ INSTALL

Defekte Treiberinfodatei

Die Fehlercodes geben Ihnen Auskunft über die Art des Treiberfehlers

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"